Konzept

Konzept

Allgemeines

Wir organisieren Märsche für dich, die über einen oder zwei Tage verteilt bestritten werden. Hier hast du die Auswahl zwischen verschieden langen Strecken - je nach deiner individuellen Verfassung und deinem Ziel. Wir freuen uns über ein gemischtes Publikum!

Uns liegt nicht nur die sportliche Herausforderung am Herzen, sondern dein Wohlergehen. Getreu dem Motto:

"Man kann dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst" (Bruce Lee)

begleiten wir dich gern auf deinem Weg, dich selbst zu übertreffen. Wir werden dir nicht den Hintern pudern, aber die bestmöglichste Unterstützung zur Verfügung stellen.

 

Was dich erwarten wird:

  • Fachmännisch ausgewählte entdeckungsreiche Strecken
  • Starterpaket,
  • Verpflegungsstationen mit kostenlosem Obst, Wasser, Kaffee und Tee
  • Engagierte, aufgeschlossene Menschen
  • Orden oder Aufwertung deines Ordens für Finisher ab 25km
  • Finishershirt für Teilnehmer ab 25km
  • Urkunde über deine absolvierte Distanz

 

Kurz gesagt: Auf dich wartet eine

Herausforderung der besonderen Art, eine

Gemeinschaft die Ihresgleichen sucht.

 

Wir wollen nicht nur dich bewegen, sondern auch die Umgebung. Deswegen spenden wir einen Teil des Ticketpreises an soziale Institutionen aus der Region. Ausführliche Informationen dazu erhälst du im Vorfeld der von dir gebuchten Veranstaltung.
 
 
 
Die Spende aus dem Oldenburg Marsch 2017 in Höhe von 420 € ging an das Ronald McDonald Haus Oldenburg.
 
Spendenuebergabe_NordMarsch
 
 
Die Spende aus 2018 in Höhe von 500 € ging an Radio Hamburg Hörer helfen Kindern.
 
Nord-Marsch-Sportevents
 
Bastian Doden und Steffen Sonne-Ude haben 500 € im Funkhaus vorbeigebracht.