3. Chauken-Marsch

3. Chauken-Marsch

3. Chauken-Marsch

22.08.2020

Limitiert auf maximal 250 Startplätze
 
 
110km in 27,5 Stunden? Zum dritten mal veranstalten wir deine wirkliche Herausforderung,
für Körper, Geist und Seele.
 
 
 
 
Was-ist-denn-der-Chauken-Marsch
  • Wir haben vor 3 Jahren lange überlegt, wie man einen besonderen Marsch nennen soll, der nicht im Einheitsbrei und Kommerz von mit schwimmt. 100km in 24 Stunden fanden wir so spannend, dass wir sehenden Auges eingenickt sind. 110km in 27,5 Stunden war nicht besser. Daher haben wir die Geschichtsbücher gewälzt und uns einen ehrwürdigen Namen einfallen lassen, der mit dem Ort der Durchführung zusammenpasst und das geleistete für den Teilnehmer aufwertet. Die Chauken waren geboren...na ja...durch dich wieder geboren, denn sie lebten im Raum Oldenburg und Friesland zwischen 0 n Chr bis ca. 400 n Chr. Daher auch der Orden und das Start T-Shirt, welches die Symbole der frühen Germanen trägt. Schild, Schwert, Axt und Helm. Die 110km scheinen mittlerweile ebenso wie unsere 55km und 25km Strecken gefallen zu finden, wie wir bei anderen Veranstaltern sehen. Kopien sind selten besser, als das Original, aber das Original, deine Teilnahme am Chauken-Marsch, nimmt dir keiner, wenn du ihn erfüllst.
Strecken
  • Wir legen jede Strecke so, dass Sie abwechslungsreich ist. Vielbefahrene Straßen werden von uns vermieden, manchmal geht es aber nicht anders, dass du auch mal an einer Straße läufst.

Strecke

  • Wir versuchen alles dafür zu tun, dass du dich nicht verlaufen wirst. Am Start erhältst du eine ausgedruckte Karte in deinem Startpaket. Die ganze Strecke ist markiert und natürlich bekommst du die Strecke vorab in GPS-Form. Wir empfehlendie Navigation per GPS, zumindest als Backup, solltest du mal unsicher sein. So kann im Grunde gar nichts mehr schiefgehen, wenn du alle drei Möglichkeiten nutzt.
  • ABER: Laufe nie einfach hinter anderen her, auch der erste kann mal falsch liegen^^.

Hinweis

  • Du befindest dich immer im öffentlichen Straßenverkehr. Beachte die allgemeinen Regeln der StVO! Es sind immer, soweit vorhanden, die Gehwege, Radwege zu benutzen.
Verpflegungspunkt
  • Wir arbeiten in Oldenburg beim Chauken-Marsch mit mindestens zwei zentralen Verpflegungsstationen. An diesen kommst du ca. 8 mal vorbei. Somit ist deine längste Strecke immer nur ca. 14km lang, bis du wieder an die Verpflegungsstation kommst. Bei entsprechendem Wetter werden wir dir auch noch Zwischenstationen zum Wasser auffüllen zur Verfügung stellen. Am zentralen Verpflegungspunkt kannst du deine Wasserflasche auffüllen, dich mit gebrühten Kaffee oder Tee versorgen und dich mit frischem Obst, Gemüse und kleinen Snacks versorgen.

Wir bieten keine Vollverpflegung an.

  • Im Start-und Zielbereich und am zentralen Verpflegungspunkt bieten wir dir zusätzlich kostenpflichtige Gerichte und Getränke an.
Startgebühr
  • Ja. Du kannst selbstverständlich die Strecke auch ohne Anmeldung gehen. Es ist eine öffentliche Strecke und wir stellen sie auch vorher online.
  • Nein. Du erhälst selbstverständlich ohne Teilnehmer zu sein, nicht den Support und das Teilnehmerpaket, Urkunde, Orden uvm.
Was ist drin?
  • Auftaktveranstaltung im Startbereich
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung zwischen Start und Ziel
  • Starterpaket
  • Sanitätswacht im Start / Ziel und am Verpflegungspunkt
  • PickUp Service, wenn du nicht weiter kannst
  • Wärmezelt im Start / Ziel
  • Start T-Shirt (ab 25km gebuchter Strecke)
  • Verpflegung (siehe oben)
  • Dixis am Verpflegungspunkt
  • Handylademöglichkeit am Verpflegungspunkt
  • Finisher Drink und Finisher Snack (auch vegetarisch)
  • Urkunde
  • Orden oder Aufwertung (ab 25km absolvierter Strecke)
  • Duschwagen oder Duschen im Start / Ziel
  • Wertung DVV /IVV
  • Kostenlose Parkplätze
  • Party, Mucke und vieles mehr im Zielbereich
Shuttleservice
  • Wir bieten dir in Zusammenarbeit mit dem DRK Stadt Oldenburg einen PickUp Service an, wenn du nicht weiter kannst.
Gepäck
  • Du kannst dein Gepäck oder deine Duschsachen am Start hinterlegen, so wie auch am zentralen Verpflegungspunkt. Beachte aber, dass wir keinen Gepäckservice anbieten. Wenn du deinen Rucksack am zentralen Verpflegungspunkt hinterlegst, erfolgt eine Rückführung zum Start frühestens, wenn der Verpflegungspunkt abgebaut wird. Es wird keine Haftung für dein hinterlegtes Gepäck übernommen.
Übernachten
  • Wir bieten dir die Möglichkeit direkt am Start / Ziel zu Campen. Entweder mit deinem Zelt oder auch mit deinem Wohnwagen / Wohnmobil. Der Stellplatz ist ca. 400m vom Start entfernt und du bezahlst für das ganze Wochenende von Freitag bis Montag nur 15 € inkl. 2 Personen. Deinen Platz buchst du bequem zusammen mit deinem Ticket oder auch nachträglich unter dem Ticket Button. Solltest du woanders schlafen wollen, findest du unten den Button, der dich auf alternative Übernachtungsmöglichkeiten bringt.
Parken
  • Parkgebühren? Gibt es bei uns nicht.
Duschen
  • Wir haben am Start / Ziel für dich Duschen zur Nutzung vorbereitet. Egal ob Camper oder nicht. Nach dem Marsch kannst du dich frisch  machen für deine Heimreise oder für den nächsten Tag.
Programm
  • 5. Juli 2019 Öffnung der Anmeldung
  • 7. August 2020 Anmeldeschluss oder sobald die maximale Teilnehmerzahl von 250 erreicht ist.
  • 21. August 2020 Vorabholung Startunterlagen von 16:00 - 18:00 Uhr
  • 22.August 2020 Marschtag

         Abholung Startunterlagen ab 06:00 Uhr

  • 08:00 Uhr Start 4. Oldenburg-Marsch alle Strecken
  • 12:00 Uhr Start 3. Chauken-Marsch
  • 12:00 Uhr Start Klassen-, KiTa-, Vereins-, Familienwanderung
  • ab 15:00 Uhr Einlauf mit Musik, Moderation, Ordenübergabe, Urkundendruck, Finisherbier & Zielverpflegung, Snacks & Drinks für den kleinen Taler, Fotowand, After Walk Party
  • bis 21:30 Uhr Einlauf der Wanderer 4. Oldenburg-Marsch
  • 22:00 Uhr Veranstaltungsende für den 4. Oldenburg-Marsch und die Klassen-, KiTa-, Vereins-, Familienwanderung
  • 23. August 2020 Marschtag
  • Abholung Startunterlagen ab 07:00 Uhr
  • 09:00 Uhr Start 4. Oldenburg-Marsch 25km
  • 12:00 Uhr Start Kinder-, und Familienwanderung
  • ab 12:00 Uhr Einlauf mit Musik, Moderation, Ordenübergabe, Urkundendruck, Finisherbier & Zielverpflegung, Snacks & Drinks für den kleinen Taler, Fotowand, After Walk Party
  • bis 15:30 Uhr Einlauf der Wanderer Chauken-Marsch
  • bis 16:30 Uhr Einlauf der Wanderer Kinder-, und Familienwanderung
  • 17:00 Veranstaltungsende
Schaffe-ich-das?
  • Das können wir dir nicht sagen, wir können dir aber versichern, dass wir mit Absicht die Teilnehmer auf 250 beschränkt haben, da wir wollen, dass dir unsere bestmögliche Unterstützung entgegenkommt. Wir haben mit Absicht keine Massenveranstaltung aus dem Chauken-Marsch gemacht. Vor dir haben es nicht viele geschafft, aber einige schon das 2. mal. Das zeigt dir, es ist machbar, aber es ist ein anderer Schnack, ob du mit vielen Tausend Teilnehmern über 100km in 24 Stunden abgefertigt wirst, oder du tatsächlich an dein Limit gehst. Sichere dir deinen Platz in unserer Hall of Fame. Geh an dein Limit. #pushyourlimit.  Den Streckenrekord hat übrigens 2019 ein Teilnehmer in unter 18 Stunden aufgestellt.
 
 
 

Wandere 110km in 27,5 Stunden zu Fuß. Das klingt unmöglich? Ist es nicht, nur ein bisschen verrückt.
 

 

 

 

Startzeiten-Seite001 Streckenansicht-Seite001
Beschreibung-Seite001 Uebernachten-Seite001
Anreise-Seite001 Downloads-Seite001
HallofFame-Seite001
Ticket-Seite001